„The centrifugal force of fashion breaks all our perceptions, to gather them with new strength, in a new order, on a new turn of its fast-paced history.“

Lena Kvadrat :::

art point
Vienna based fashion brand

Ursprünglich 1998 in Moskau gegründet, ist art point seit 2001 in Wien zu Hause. In unserem markeneigenen Concept Store im pulsierenden 7. Wiener Gemeindebezirk sowie weltweit über verschiedene Distributionspartner, vertreiben wir jährlich eine Sommer- und eine Winterkollektion.

Die Kollektionen von art point widmen sich der Erarbeitung eines bestimmten Themas, das auf philosophischen, sozialen und kulturellen Aspekten von Fashion und Menschlichkeit basiert. Diese Beobachtungen codieren wir in bestimmte/markante art point-Details für die konkrenten Kleidungsstücke.

Lena Kvadrat
Designerin und Künstlerin

Lena Kvadrat studierte Textildesign an der Textilakademie in Moskau, bevor sie dort das Label art point ins Leben rief. Mode in der heutigen Zeit zu kreieren, bedeutet für Lena Kvadrat, globale Trendaspekte beobachten und nicht als Stylistin, sondern als Künstlerin zu agieren. Sie sieht sich eher als Produktdesignerin und betrachtet den ingenieurischen/tragbaren Aspekt als Basis um Fashion/Ästhetik zu zelebrieren.

Mode versteht sie als Kommunikationsmittel und Symbolsprache und verwendet verschlüsselte Signale, um zu Codieren/Decodieren. Die Modeshows und Kooperationen mit anderen Künstlern haben Performance-Charakter und reflektieren kulturelle, geopolitische und gesellschaftliche Relevanz von Fashion.

„Fashion opens up new spaces
in which people move.“

Lena Kvadrat :::

„Fashion is the mood board of society.“

Lena Kvadrat :::

art point | Philosophie

Fashion ist Kommunikation – über uns selbst/unsere kulturellen Wurzeln/unsere ökonomische Situation. Es geht nicht nur darum sich zu zeigen, sondern mit anderen Menschen zu kommunizieren und sich gegenseitig zu inspirieren – Gespräche durch Kleidung entstehen lassen.

Alle art point Kollektionen sind der De/Kodierung dieser Sprache der Mode gewidmet. Dabei verlieren wir jedoch nicht aus den Augen, dass Mode in erster Linie Bekleidung ist. Uns ist wichtig, dass die Stücke unserer Kollektionen tragbar sind.

Unsere Aufgabe – Tragbarkeit und die Aussage des Stückes durch Details und Proportionen zusammenführen. Mit Kunden arbeiten bedeutet für uns ihre Bedürfnisse zu erkennen und herauszufinden, wie diese Bedürfnisse durch art point erfüllt werden können.

art point | Bedeutung

art point – Motto des Lebens – zuhören/spüren, wann der Moment gekommen ist, um Stop zu sagen.

Für uns bedeutet das art point Prinzip, sich von außen inspirieren zu lassen und neue Erkenntnisse in Kollektionen umzusetzen. Dabei ist es besonders wichtig rechtzeitig Stop zu sagen, damit die Kunden die Essenz der Kollektion mit uns zelebrieren können.

„art point bedeutet im richtigen Moment
einen Punkt zu setzen.“

Lena Kvadrat :::

art point | Kollektionen

Bisher wurden über 40 Kollektionen von Designerin Lena Kvadrat entwickelt. Jährlich gibt es zwei Kollektionen, die sich mit einem Thema befassen. Die Kollektionen werden in unserer Werkstatt/Atelier/Büro im 7. Bezirk in Wien kreiert, wo auch erste Prototypen gefertigt werden. In der Slowakei produzieren wir: Musterkollektionen für Agenten/Distributoren und die Produkte für unseren Concept Store sowie für andere Kunden/Geschäfte.

Die Kollektionen drehen sich um verschiedene Farbgruppen, wobei Schwarz die größte Farbgruppe darstellt. In jeder Kollektion verwenden wir 2-3 eigene Stoffe, die bei uns im Haus designt und in Italien oder Portugal produziert werden. Durch die Verwendung von großflächigen Mustern, die in der Größe 140x200cm auf die Stoffe gedruckt werden, gleicht kein Stück dem anderen – trotzdem bleibt der Wiedererkennungswert erhalten.

METAFEMINISM WINTER 2022/23

Die neue art point Winterkollektion ist ab sofort online und in unserem Concept Store in Wien erhältlich!